Zum Inhalt springen

Klima-Malwettbewerb: Große Ausstellung im Klima Bau Zentrum

Frau betrachtet verschiedene gemalte Bilder, die an einer Pinnwand hängen
© energiekonsens

Alle Bilder des Klima-Malwettbewerbs werden vom 12. Dezember 2023 bis 6. Januar 2024 im Klima Bau Zentrum (Am Brill 15-17, 28195 Bremen) ausgestellt.

„Ich male mir die Stadt von morgen“ – das war das Motto des Klima-Malwettbewerbs, bei dem junge Kreative im Alter von 8 bis 15 Jahren ihre Visionen und Ideen für eine nachhaltige Zukunft präsentieren konnten. Mehr als 100 gemalte Bilder wurden im Zuge des Wettbewerbs per Post, persönlich im Klima Bau Zentrum oder bei unseren Malstationen abgegeben. „Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Teilnehmenden und sind begeistern von der Kreativität der Kinder“, sagt Lena Gütebier, Projektleiterin von #senkmit.

Jury wählt Hauptgewinner*innen

Die Jury – bestehend aus Tanja Büsching (Gruppe für Gestaltung), Mirja Bauer (Umweltbildung Bremen), Daniela Krause (freie Journalistin und Autorin) und Lena Gütebier (#senkmit) – hatte die schwierige Aufgabe die sechs Hauptgewinner*innen zu wählen. „Keine leichte Aufgabe, denn uns haben sehr viele Bilder überzeugen können“, berichtet Lena Gütebier.

Doch am Ende sind alle Gewinner*innen: „Auch, wenn wir schlussendlich sechs Bilder auswählen konnten, finden wir, dass alle Bilder einen Platz im Rampenlicht verdient haben.“ Deswegen hat sich #senkmit dazu entschieden vom 12. Dezember 2023 bis zum 6. Januar 2024 alle Bilder im Klima Bau Zentrum auszustellen. Die Kunstwerke können während der Öffnungszeiten bestaunt werden.

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet zusammen mit der Preisverleihung am 12. Dezember 2023 statt. Alle teilnehmenden Kinder und ihre Familien wurden hierzu eingeladen.