Mehr Dämmen

Du zahlst Unmengen an Heizkosten, aber hast das Gefühl deine Wohnung wird trotzdem nicht richtig warm und kühlt schnell wieder aus? Dann wird es Zeit für eine energetische Sanierung!

Diese lohnt sich für dich und das Klima, denn wie viel du heizen musst, hängt maßgeblich von der Dämmqualität des Hauses ab. Der Austausch von alten Fenstern, eine bessere Dämmung der Außenwände und des Daches ermöglichen es, Energie viel effizienter zu nutzen. Durch das Wärmeschutzprogramm des Landes Bremen musst du die Investition auch nicht alleine stemmen, sondern kannst dir attraktive Zuschüsse sichern.

Informationen rund um Förderung und Beratung für Dämmung sowie viele weitere Modernisierungsthemen bieten die unabhängigen Netzwerke Bremer Modernisieren und Bremerhavener Modernisieren. Schau doch mal vorbei!

Mit der Dämmvisite bietet die Klimaschutzagentur energiekonsens drüber hinaus eine geförderte und unabhängige Beratung für Haushalte im Land Bremen an.

Das Potenzial der Energieeinsparungen, welches durch eine bessere Dämmung von Gebäuden zustande kommen würde, ist gewaltig. Um Bremen und Bremerhaven zu klimaneutralen Städten zu machen, ist eine Reduzierung unseres Energiebedarfs unumgänglich. Deswegen sind Eigentümer*innen gefragt ihre Häuser gut einzumummeln, sodass trotz geringeren Energieverbrauchs niemand frieren muss! Oder auch schwitzen – denn eine gute Dämmung hält deine Zimmer im Sommer auch angenehm kühl. Ein Argument, was im Zuge des Klimawandels und den damit einhergehenden steigenden Temperaturen immer relevanter wird.

ein Projekt von

energiekonsens

gefördert von

Cookies